Jump to Main Content

Zeit für ......


     Mit freundlicher Unterstützung von Dr. Helmut von Grabowieki.

Reiten, Surfen, Mini­golf, Golf und Tennis, um den Urlaub aktiv zu gestalten. Ein gut ausgebautes Netz von Fahrradwegen macht es auch möglich, die Insel mit dem Rad zu erkunden. Wenn Sie natürlich lieber einen Strandurlaub machen möchten, ist der kilometerlange Sand­strand auf der Westseite genau das Richtige.
Sylt ist bekannt für Kuraufenthalte und ein großes Wellness-Angebot. Das Klima und vor allem die jodhaltige Luft sind sehr gesund und bringen bei Krankheiten wie Asthma oder Hautleiden Linderung.

 

Zu jeder Jahreszeit .......

Wahre Sylt Liebhaber haben erkannt, dass neben den Sommer­monaten auch die milde Herbstzeit ihre Reize hat. Wenn bei den Herbststürmen die Wellen gegen die Westerländer Strand­mauer branden, und die Gischt in den Himmel steigt, ist dies ein großartiges Naturerlebnis.
Eine beeindruckende abwechslungsreiche Landschaft erwartet Sie auf Sylt, die sich aus Dünen, Kliffs, Wiesen, Feldern, langen Sandstränden an der Westseite und dem Wattenmeer an der Ostseite zusammensetzt.